Bestes Brettspiel Europas kommt aus dem Burgenland

Bei der jährlichen europaweiten Wissenschaftskonferenz zum Thema wissensbasierte Lernspiele (ECGBL 2014) in Berlin holen der Burgenländer Erwin Solleder und die Donauuniversität Krems in der Kategorie „Brettspiele“ einen ersten Preis. Über alle Kategorien – bei mehr als 100 Einreichungen weltweit – gelingt der bemerkenswerte 3. Platz. Das Physikspiel als Konzept für eine App wurde nach einer Idee von Erwin Solleder (green pilot gmbh) und unterstützt durch die WIBAG am Zentrum für Spieleforschung der Donau Universität Krems entwickelt.

CookiesAccept

Achtung!

Diese Seite verwendet Cookies.

Ich stimme zu.
Joomla Social Extensions