Vier Betriebe machen gemeinsam beim „BetriebsFitService“ mit

„Mag. Drexler & Partner Steuerberatung GmbH“, „suxxess consult Unternehmensberatung GmbH“, „Piffcon-IT Consulting“ und Grafiker Christian Karner setzen auf eine gesündere Lebensweise im Betrieb und machen deshalb beim Projekt „BetriebsFitService“ mit.

„Die Mitarbeiter sind unser wichtigstes Gut“ – unter diesen Gesichtspunkten wurde mit den Unternehmen „Mag. Drexler & Partner Steuerberatung GmbH“, „suxxess consult Unternehmensberatung GmbH“, „Piffcon-IT Consulting“ und Grafiker Christian Karner ein Gesundheitszirkel im Rahmen des „BetriebsFitService“ von der SPORTUNION Burgenland und Wirtschaftskammer Burgenland durchgeführt. Dabei arbeiten die vier Betriebe mit insgesamt 15 Mitarbeitern eng zusammen und entwickelten im Rahmen eines „BetriebsFitService“-Workshops Maßnahmen für die Arbeitsorganisation, Bewegung, Ernährung und psychische Gesundheit. „Wir setzen mit dem BetriebsFitService bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an und wollen mit ihnen und der Geschäftsleitung Aktionen erarbeiten, damit sie sich noch wohler in den heimischen, burgenländischen Betrieben fühlen“, erläutert Projektkoordinator Christoph Schnitter. Bei den Unternehmen in Pinkafeld wurden unterschiedlichste Aktionen bzw. Projekte erarbeitet, beispielsweise werden nun unter Beiziehung von Sport-Experten Fitness-Einheiten zum „Rücken-Training“ sowie ein „Stressmanagement-Workshop“ organisiert.
„Wir freuen uns, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter so motiviert das „BetriebsFitService“ in Anspruch genommen haben. Wir unterstützen alle Vorschläge sehr gerne“, verspricht Dr. Wilfried Drexler stellvertretend für seine Chefkollegen. Geschäftsführerin Mag. Gabriela Drexler ergänzt: „Mit dem Projekt können wir Verbesserungsvorschläge im Hinblick auf die Gesundheit und Fitness gemeinsam erarbeiten, welche zudem von der Burgenländischen Gebietskrankenkasse und SVA gefördert werden.“

CookiesAccept

Achtung!

Diese Seite verwendet Cookies.

Ich stimme zu.
Joomla Social Extensions