Florian D. Piff

Florian D. Piff wurde am 01.10.1989 im LKH Oberwart geboren und ist in der südburgenländischen Marktgemeinde Riedlingsdorf aufgewachsen. Während seiner Schulzeit am BRG Oberschützen und dann an der HTBLuVA Pinkafeld (EDV und Organisation) entwickelte er erste politische Ambitionen und sammelte das notwendige Handwerkzeug für seine Unternehmensgründungen. 

Außergewöhnliches entsteht, wenn Menschen mehr tun also notwendig ist. 
Florian D. Piff

Während der HTL-Zeit war Florian dann Schulsprecher, Landesschulsprecher und in der Bundesschülervertretung aktiv. Im Jahr 2007 zog Florian als Jüngster Gemeinderat Österreichs in den Riedlingsdorfer Gemeinderat ein und engagiert sich seither als Gemeindevertreter in seiner Heimatgemeinde. 

Nach der Matura war es dann soweit. Florian wartete nicht darauf, dass jemand einen Arbeitsplatz für ihn bereitstellte, sondern schuf sich einfach seinen eigenen: Seit 1.7.2011 ist er als IT-Berater selbstständig: ww.piffcon.at bzw. www.suxxess-solution.at.

2015 beendete er seine berufsbegleitende universitäre Ausbildung mit dem akademischen Grad „Master of Science“. Seine Master-Thesis "Folgen von Online-Marketing von Kleinunternehmen im Burgenland" (ISBN:978-3-639-88693) wurde im Jahr 2016 als Fachbuch veröffentlicht. Zu dieser Zeit legte er die Burg. Jagdprüfung ab und ist seiner Freizeit Mitglied der Freiwilligen Ortsfeuerwehr Riedlingsdorf. 

2017 kandidierte Florian bei den Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen sowie im Regionalwahlkreis für den Nationalrat. Mit 258 Vorzugsstimmen lag er nur hauch dünn hinter dem Bürgermeister und erreichte damit die zweitmeisten Stimmen in der Marktgemeinde. Die kurz darauffolgenden Nationalratswahlen waren ebenso überaus erfolgreich: Trotz mäßiger Ausgangsposition – vorletzter Listenplatz im Regionalwahlkreis – konnte Florian mit über 300 einzelnen Vorzugsstimmen einige Plätze gutmachen und ein kräftiges Zeichen setzen …

 

Privates Facebookprofil 

XING-Profil 

Ausführlicher Lebenslauf 

Instagram-Fotoalbum 

 

CookiesAccept

Achtung!

Diese Seite verwendet Cookies.

Ich stimme zu.
Joomla Social Extensions